Wir haben einen neuen Weg gefunden unsere Erfahrung mit Verbindungselementen besser mit unseren Kunden zu teilen

Hinzugefügt 04.01.21

Wir haben einen neuen Weg gefunden unsere Erfahrung mit Verbindungselementen besser mit unseren Kunden zu teilen

Hinzugefügt 04.01.21

Martin an seinem Arbeitsplatz

 

Das JET PRESS-Team verfügt über jede Menge Fachwissen und Erfahrung im Bereich der Verbindungstechnik. Für uns ist es essentiell, dass all dieses wertvolle Wissen unseren Kunden auch zur Verfügung steht. Deshalb haben wir unseren hoch versierten Ingenieur Martin Belcher als Technical Solutions Manager in unser Verkaufsteam aufgenommen.

Andrew Mitchell, unser Verkaufsleiter, sagt: „So können wir unseren Kunden einen direkteren technischen Input mit kürzeren Kommunikationswegen bieten. Es entsteht ein Mehrwert für unsere Kunden, da Ingenieure direkt mit Ingenieuren sprechen können, ohne unsere Verkäufer als Zwischenstelle.”

Martin war der offensichtliche Kandidat für den Job. Bevor er zu JET PRESS kam, arbeitete er als Ingenieur in verschiedenen Organisationen. Im Jahr 2001 stieg Martin als unser Anwendungsingenieur bei JET PRESS ein, der Kunden besuchte und mit Konstrukteuren zusammenarbeitete, um Probleme zu lösen. 2004 wurde er unser technischer Leiter.

In dieser Rolle arbeitete Martin mit unseren Lieferanten zusammen und sammelte fundierte Kenntnisse über Verbindungselemente, sowie industrielle Eisenwaren. Er war ebenfalls derjenige, der unserer Arbeit mit maßgeschneiderten Kunststoffbefestigungen voran brachte. Sollte es keine Standardlösung geben, die die Anforderungen eines Kunden erfüllt, verfügt JET PRESS über das interne Know-how, um die Werkzeuge für eine maßgeschneiderte Lösung zu entwerfen, sowie Prototypen zu fertigen. Anschließend arbeiten wir mit einem unserer Partner an der Herstellung des spritzgegossenen Kunststoffteils.

 

Martin an seinem Arbeitsplatz

Martins jüngster Schritt hat ihn wieder mehr in den Kontakt mit Design-Ingenieuren gebracht. Vor kurzem hat er mit Kunden an so unterschiedlichen Projekten, wie Kunststoffeinsätze für Schlüssel, Isolierungen für Automotoren und innovative energieerzeugende Dachziegeln gearbeitet. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Verkaufsteam kann Martin sein Wissen und seine Expertise schnell und direkt an dieses weitergeben.

 

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Lösungsansätzen haben, sprechen Sie am besten direkt mit unserem Team. Sie können uns unter +49 711 490 04 420 anrufen, eine E-Mail an [email protected] senden oder unser Online-Kontaktformular nutzen.

 

> Zurück zu Neuigkeiten
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen +49 711 490 04 420 anfragen

Camloc Gasdruckfedern machen schwere Deckel federleicht

Einer unserer Kunden nutzt Camloc Gasdruckfedern für einen von ihm entworfenen Ladegestell, das zum sicheren...

Mehr Informationen

Studenten nutzen JET PRESS Tannenbaumclips für einen Flugzeug-Design-Wettbewerb

Ein Team der Technischen Universität Warschau belegte den dritten Platz in der Gesamtwertung der...

Mehr Informationen

Referenzen

""JET PRESS hat dazu beigetragen, den Einsatz von Einschlagmuttern in der Möbelindustrie aufzubauen und zu revolutionieren und hat die..."

Ashley Manor Upholstery
Referenzen
Zurück zum Anfang